Gaumenfreuden, Weingenuss und Dichtergeschichten

Tisch reservieren

Gaumenfreuden, Weingenuss und Dichtergeschichten

Das Schlössli Wörth steht für Gaumenfreuden. Die kreativen Gerichte sind genauso beeindruckend wie die freie Sicht auf den Rheinfall. Der Schwerpunkt liegt auf der saisonalen Küche. Im Sommer werden vor allem mediterrane und leichte Menüs serviert, im Winter sind es die klassischen und regionalen Gerichte. Aber auch feste Grössen haben ihren Platz auf der Speisekarte gefunden – und sind davon nicht mehr wegzudenken. Dazu gehören zum Beispiel das Rindstatar, das Cordon bleu Pata Negra vom Eichelschwein oder die beliebte Schaffhauser Rieslingsuppe. Für die Fischliebhaber gibt es Forelle, Zander- und Eglifilet. Und natürlich sind auch Speisen für Vegetarier und Veganer im Angebot. Passend zum feinen Essen gibt es regionale Weine, ergänzt mit einigen Tropfen aus Italien und Spanien.

 

Der Wein ist übrigens ein gutes Stichwort. Vor 222 Jahren hat nämlich ein ganz berühmter Gast im Schlössli Wörth ein Glas davon getrunken: Es war Goethe höchstpersönlich. Er machte sogar einen Tagebucheintrag und schwärmte in bester dichterscher Manier vom Rheinfall. Deshalb wurde zu seinen Ehren der Saal im ersten Obergeschoss Goethe Saal benannt. Das ist aber noch nicht alles. Denn genau in diesem Saal finden im September immer die Goethe Abende statt. Ein Muss für alle, die feines Essen, auserlesene Weine und spannende Geschichten mögen.

 

Barbara Gysel leitet das Schlössli Wörth und weiss, was die Besucher an diesem Abend erwartet. «Wir servieren unseren Gästen mehrgängige Goethe-Menüs, bei denen wir auch seine Vorlieben berücksichtigt haben. Im Verlauf des Abends wird seine Reise durch die Schweiz immer wieder aufgegriffen. Martin Harzenmoser, Lokalhistoriker, wird Geschichten und Anekdoten über Goethes Besuch am Rheinfall erzählen.» Der Goethe Saal bietet dafür genau die richtige Atmosphäre. Mit seinen hohen Decken und den historischen Bildern lässt er die Besucher in der Zeit zurückreisen. Vom Saal gelangt man auf die Terrasse. Hier ist man dem Rheinfall ganz nah und kann in die Welt des tosenden Naturspektakels eintauchen. Der ideale Ort, um die Seele baumeln zu lassen.

 

Natürlich ist das Schlössli Wörth auch ausserhalb der Goethe Abende jederzeit einen Besuch wert. Das Restaurant hat ganzjährig am Montag und von Donnerstag bis Sonntag geöffnet. Sie können es mit dem ÖV (Bahnhofhaltestelle Neuhausen am Rheinfall) oder mit dem Auto problemlos erreichen. Ab 18 Uhr sind die öffentlichen Rheinfallparkplätze sogar gratis. Ob Sie eine Geburtstagsfeier, Ihre Hochzeit oder einen Firmenevent planen, spielt keine Rolle. Das Schlössli Wörth bietet mit dem Goethe Saal und den Seminarzimmern für jeden Anlass die passenden Räumlichkeiten.

 

Es lohnt sich also auf jeden Fall vorbeizuschauen – Barbara Gysel freut sich auf Sie. Sie denken, das ist ein typischer Standardsatz? Dann überzeugen Sie sich selbst von ihrer Gastfreundschaft. Sie werden sich herzlich willkommen fühlen.

Kontakt

Herzlichen Dank für Ihr Interesse.
Ihre Anfrage lesen und beantworten wir gerne
von Montag bis Freitag von 09.30 – 16.30 Uhr.

Ihre Tischreservation nehmen wir gerne auch telefonisch entgegen:
+41 52 672 18 21.

Freundliche Grüsse
Ihr Rheinfall Gastronomie Team

Tisch Reservieren
Herzlichen Dank für Ihre Nachricht. Ihre Anfrage wird so schnell wie möglich von uns bearbeitet.

Freundliche Grüsse
Ihr Rheinfall Gastronomie Team
Vorname
Nachname
E-Mail-Adresse
Telefonnummer
Nachricht